VATERLEBEN.CH
Väter mitten im Leben
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 17 Ergebnisse gefunden!

Ein zweites Kind - ja oder nein?

... finanzielle Aspekt: Zwei Kinder grosszuziehen bedeutet auch, mehr Geld investieren zu müssen, um Ausbildung und Alltag zu finanzieren. Einzelkinder haben weder bessere noch schlechtere Chancen und Bedingun ...

Zeugnistag - Kleine, sinnvolle Belohnung für die Kinder

...   Belohnung für Durchhaltevermögen und Ehrgeiz Als Vater solltest du nicht zu viel von deinem Kind erwarten. Kindheit bedeutet mehr, als nur die Schule zu besuchen. Ein Kind durchläuft Entwicklungs ...

Elternabend - wie man sie am besten übersteht

...  stolz auf seinen Papa sein. Fazit: Auf Elternabenden sind die Mütter meist in der Überzahl. Das bedeutet nicht, dass du als Vater dich zurückhalten musst. Bereite dich darauf vor, dass du Verantwortung ...

Umgang mit Alkohol und Zigaretten - Vorsicht Vorbild!

... s Vaters. Mit Kumpels wird so manch ein Blödsinn ausprobiert. Doch der Vater, der sein Kind vor Alkohol schützen will, muss seinen Kurs halten. Die Stabilität der Erziehung bedeutet für den jungen Mensche ...

Hausaufgaben - Wie Väter unterstützen

... fst. Konkret bedeutet das: Aufgabenstellungen oder unklare Begriffe darfst Du natürlich gerne erläutern. Die Hausaufgaben selbst sollten Kindern aber möglichst so früh wie möglich alleine erledigen. Denn sie  ...

Digitale Medien und der Familienalltag

... es Medien nutzt. Das bedeutet, dass der Fernseher oder der PC niemals als Babysitter genutzt werden sollten. Selbst wenn eine Sendung in Deinen Augen noch so harmlos und kindgerecht ist, so kann es trotz ...

Sind reifere Männer bessere Väter?

... atisch, dass reifere Männer die besseren Väter sind. Es kommt auf Deine Einstellung zum Thema Kind und Familie an. Etwas ältere Männer zeigen sich jedoch häufig gelassener im Umgang mit ihrem Kind. Nichts ka ...

Liebesbeweise im Alltag

... d die kann durchaus zu einer Belastung werden. Aber geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid - daher bedeutet es für Deine Partnerin sicherlich viel, wenn Du aufmerksam zuhörst, welche Sorgen und Ängste s ...

Die gesunde Zurückhaltung

... h fehlenden Mut nicht. Das bedeutet aber nicht, dass ein Kind automatisch einen Nachteil in seiner sozialen Kompetenz hat. Sobald zu dem fremden Mensch nur ein wenig Vertrauen aufgebaut worden ist, leben die ...

Angst um die Vater-Kind-Beziehung

... und Sicherheit gibt dem Baby das sogenannte Urvertrauen. Ein Baby ist mehrfach beziehungsfähig Diese Situation bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass nicht auch andere Personen eine intensive Bindun ...

Wie sehe ich mich als Vater?

... s nicht bedeutet, das jeder Vater zwischen diesen Typen seinen eigenen, ganz persönlichen Platz in der Familie findet. Bildquelle: sathyatripodi / pixabay.com  ...

Warum Schwangere so empfindlich sind

... nnersicht "schwierig" werden lässt: Wenn ein neues Leben in Deiner Partnerin heranwächst, so bedeutet das, dass sich ihr Leben in kurzer Zeit komplett ändern wird. Sie spürt sich und kurze Zeit später au ...

Sind engagierte Väter eine Ausnahme?

... en und wollen einen Babysitter zu bezahlen, damit sie am Elternabend in Schule oder Kindergarten teilnehmen wollen. Das bedeutet: Wer sich engagieren will braucht nicht nur den Willen dazu, sondern auc ...

Erst heiraten, dann Kinder?

... zu ihm und zueinander bekennen. "Wilde Ehen" werden in der Schweiz jedoch immer häufiger, denn eines dürfte klar sein: Eine Heirat bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft harmonischer verläuft oder dass ...

Sozialverhalten fördern

... st schliesslich nicht, dass Dein Kind sich zu einem brutalen Schläger entwickelt. Doch keine Bange: Nur weil es gerade Probleme gibt, bedeutet dass nicht gleich, dass Du im Hinblick auf die Erziehung versagt ...

Auf die Vaterrolle vorbereiten

19.03.2016  Ein Kind zu bekommen und eine Familie zu gründen bedeutet, dass sich Dein Leben schon bald komplett verändern wird. "Herzlichen Glückwunsch, Sie werden Vater!" Egal, ob Du schon s ...

Als Fan den Spass und die Freude ausleben

... anderen Fans bedeutet. Vielleicht nimmst Du Dein Kind auch einmal zu einem Treffen mit, damit es sich selber ein Bild machen kann. Kinder sind vielseitig interessiert Wie in der Vergangenheit schon oft ...
VATERLEBEN.CH
Väter mitten im Leben

Google vaterlebenFB vaterlebenTwitter vaterlebenRSS vaterlebenMail vaterleben

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden