VATERLEBEN.CH
Väter mitten im Leben

Was braucht ein Neugeborenes?

Neugeborene brauchen

"Du wirst Vater? Hoffentlich hast du einiges gespart, für die Erstausstattung musst du nämlich richtig tief in die Tasche greifen!"

Der Satz kommt Dir als Bald-Papa bekannt vor? Dann geht es dir wie vielen werdenden Vätern, die aufgrund der Fülle des Angebotes an Möbeln, Kleidung und Zubehör für Neugeborene komplett verunsichert sind was das Baby wirklich braucht, wenn es auf die Welt kommt. Und natürlich ist es wahr, dass Du für die Einrichtung des Kinderzimmers, Kindersitz, Kinderwagen, Wickeltasche, Kleidung und Spielzeug ein Vermögen ausgeben kannst, wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist. Viele Anschaffungen werden von Eltern jedoch viel zu früh getätigt, denn ein Neugeborenes braucht nur wenige Dinge wirklich. Die meisten Einrichtungsgegenstände und Baby-Zubehör, welches den Alltag mit Kind noch angenehmer machen soll, kannst Du nach und nach anschaffen. Säuglinge sind genügsamer als Du vielleicht denkst. Und: Es ist ihnen reichlich egal, ob sie einen hochwertigen Markenstrampelanzug tragen oder ein schon etwas verwaschenes Modell vom Flohmarkt.

Vieles kannst Du nach und nach anschaffen

In den ersten Lebenstagen und Lebenswochen verbringen Neugeborene die meiste Zeit mit Schlafen. Zur Babygrundausstattung gehört daher ein stabiles Babybett mit Fallschutz und Matratze. Ob Du Dich gemeinsamer mit Deiner Partnerin direkt für ein massives höhenverstellbares Kinderbett oder zunächst für ein Beistellbett bzw. für einen fahrbaren Stubenwagen entscheidest ist eure Sache. Neben dem Bett empfiehlt sich die Anschaffung eines Tragesitzes - der kommt bereits für den Transport Deines Kindes vom Spital in Deine Wohnung zum Einsatz und kann zunächst auch genutzt werden, um das Neugeborene im Auto mitzunehmen. Im Haus oder in der Wohnung braucht Dein Baby mindestens einen Platz, an dem Du es wickeln kannst. Dabei geht es weniger um den Komfort für Deinen Nachwuchs - der hätte vermutlich auch nichts dagegen auf dem Fussboden gewickelt zu werden. Damit Mamas und Papas Rücken geschont werden kann, sollte der Wickeltisch oder die Wickelkommode jedoch in einer Höhe angebracht werden, welche die Haltung schont.

Augen auf bei der Wahl des richtigen Kinderwagens

Auch ein Kinderwagen gehört zur Babyerstaustattung. Einige Modelle kosten jedoch Unsummen. Sparen kannst Du, wenn Du einen gebrauchten Kinderwagen von Freunden oder vom Flohmarkt erstehst. Wichtig ist, dass dieser noch voll funktionsfähig ist und dass er ein Verdeck besitzt, welches sich zum Schutz vor Regen und Sonne je nach Bedarf nutzen lässt. Praktisch sind Modelle, welche wenig Eigengewicht haben und die Du bei Bedarf zur Mitnahme im Auto mit wenigen Handgriffen zusammenklappen kannst. Achte auch darauf, dass die Räder noch nicht zu stark abgenutzt sind - sonst musst Du zu viel Kraft aufwenden um das Gefährt mitsamt Baby und Wickeltasche zu bewegen. Neuere Kinderwagen haben flexible Gelenke an den Rädern und lassen sich besonders leicht um Ecken schieben.

Tipp: Statt Spielzeug Kleidung oder Gutscheine schenken lassen

Wenn Du Anfragen im Hinblick auf Geschenke zur bevorstehenden Geburt bekommst, so denke praktisch: Mit Spielzeugen oder Stofftieren kann Dein Baby noch viele Wochen lang nichts anfangen und im Kinderbett haben sie ohnehin nichts verloren. Socken, Strampler und Bodys hingegen sind praktische Geschenke, wenn sie nicht zu klein gekauft werden. Neugeborene wachsen schnell und selbst kurz nach ihrer Geburt passt ihnen selten die kleinste Grösse für Babys. Alternativ sind auch Gutscheine für Drogerien eine gute Geschenkidee für Freunde und Familie: Windeln können ganz schön ins Geld gehen.

Bildquelle: PublicDomainPictures / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
VATERLEBEN.CH
Väter mitten im Leben

Google vaterlebenFB vaterlebenTwitter vaterlebenRSS vaterlebenMail vaterleben

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden